Diodenlaser Haarentfernung

Die modernste und effektivste Lasertechnologie mit Scanningtechnologie

NEU BEI UNS IN STUTTGART

FÜR ALLE HAUT- UND HAARTYPEN

Haarentfernung mit Diodenlaser: 

Die dauerhafte Lösung

Bei uns ist die Haarentfernung:

Die modernste und effektivste Laserbehandlung mit Scanningtechnologie
Dauerhaft, schmerzfrei, hautschonend und sicher, wirksam bei allen Haarfarben (bei dunklen genauso wie bei blonden oder roten Haaren), geeignet für jeden Hauttyp (für helle genauso wie für sehr dunkle Haut), möglich auch bei sonnengebräunter Haut, unbedenklich am ganzen Körper anwendbar, ohne Einschränkung des gewohnten Alltags vor und nach der Behandlung.
Durch die Saphir-Kühlung auf 5 Grad Celsius ist die Behandlung besonders angenehm und schmerzfrei.

BEWEGUNGS-SCANNING-TECHNOLOGIE

Die Bewegungs-Scanning-Technologie ist die neueste Methode für die schnelle Haarentfernungsbehandlung. Die stabile und gleichmäßige Energieabgabe in die Haarfollikel erzeugt ein schnelleres Ergebnis. Mit diesem Technologie-Fortschritt spart der Nutzer Zeit, da das Scannen des Laserstrahls in größere Bereiche effektiv und schnell mit seiner Flächengröße von 50 x 15 mm eindringen kann.

Wie funktioniert Diodenlaser Haarentfernung?

Ksae diodenlaser Step 1

1. Leistungsstarke Kühlung
Die ideale Saphirkühlung von Velux 755 auf 5 ° C schützt die Epidermis.

Ksae diodenlaser Step 2

2. Laserstrahlung
Zufälliger Scanning-Laserstrahl für minimale Schmerzen während der Behandlung.

Ksae diodenlaser Step 3

3. End-Faust
Mildes Erythem und Ödem können auf den behandelten Gebieten auftreten

4. Haarentfernung
Das Haar verschwindet auf seine natürliche Weise.

DIODENLASER VS. IPL

Ein Laser ist nicht vergleichbar mit einem IPL Epilationssystem. Der Laser arbeitet wesentlich gezielter und leistungsfähiger und erzielt dadurch wirkungsvollere Ergebnisse. Der zeitliche Abstand zwischen Behandlungsterminen liegt je nach Körperzone bei 4 – 8 Wochen.

.

IST DIE HAARENTFERNUNG MIT DIODENLASER DAUERHAFT?

Haarentfernung mittels Laser bewirkt, dass das Haar einschließlich Haarfollikel endgültig zerstört und erneuter Wachstum dauerhaft verhindert wird. In jeder Behandlung werden aber nur die aktiven – d. h. die derzeit nicht der Endphase befindlichen – Haarfollikel entfernt.

WIE VIELE BEHANDLUNGEN SIND ERFORDERLICH UND ÜBER WELCHEN ZEITRAUM?

Es hängt von vielen Faktoren ab, u. a. der betroffenen Körperzone, Farbe, Anzahl sowie Dichtheit des Haares, etc. In der Regel sind zwischen 6 und 8 Behandlungen ausreichend, um im Behandlungsbereich 90% der Haare zu entfernen, obwohl schon am ersten Tag beeindruckende Ergebnisse sichtbar sein können.

IST DIE BEHANDLUNG UNANGENEHM?

Nein! Im ersten Moment kann es an der Hautstelle, auf der der Laserkopf aufliegt, lediglich zu einem Kältegefühl kommen, vergleichbar mit der Berührung von Eis. Dies wird durch das Kühlsystem ausgelöst. Anschließend wird der Laser aktiviert.

KANN MAN DIE LASERHAARENTFERNUNG BEI (SONNEN-)GEBRÄUNTER HAUT ODER DUNKLEN HAUTTYPEN ANWENDEN?

Ja! Durch die beste Kombination der Wellenlängen 755 nm& 808nm- Diode Scanning & MOTION TECHNOLOGY des VeLux.

Der Velux bietet die optimale Haarentfernungslösung durch die Kombination von 755 & 808nm Dioden und BewegungsScanning-Technologie. Eine solch ideale Kombination erlaubt die Anwendung langer Laserimpulse, die die gebräunte Haut oder die dunklere Haut nicht angreifen und keinem Risiko aussetzen. Sonne und Sommer sind somit nicht mehr unvereinbar mit einer Haarentfernung mittels neustem Diodenlaser. Ferner erlaubt diese neu Multifunjḱtionsplattform, dunklere und gebräunte Haut mit noch weniger Risiken, schmerzlos zu behandeln.

WELCHE SCHUTZMASSNAHMEN MUSS MAN VOR EINER BEHANDLUNG DURCHFÜHREN

Es ist wesentlich, dass die zu behandelnden Hautbereiche im Monat vor der Behandlung nicht mittels Wachs oder Pinzette epiliert werden. Man kann jedoch andere Methoden benutzen, bei denen die Haare nicht mit der Wurzel entfernt werden, z. B. Rasieren oder Creme. Um die Wirkungskraft der Behandlung zu erhöhen, sollte man 15 Tage vor der Sitzung sowohl Sonnenbäder als auch Solarium vermeiden. Sollte dies nicht möglich sein, weisen Sie bitte vor der Behandlung darauf hin, so dass die Parameter des Lasergerätes entsprechend angepasst werden.

NACH DER BEHANDLUNG

Nach jeder Sitzung kann in den behandelten Bereich eine leichte Hautrötung auftreten, die höchstens 72 Stunden andauert. Dies ist ein Anzeichen für die Wirksamkeit der Behandlung. Es sollte eine feuchtigkeitsspendende und beruhigende Salbe aufgetragen werden. Sobald die Haut der behandelnden Stelle sich beruhigt hat, sind auch Sonnenbäder möglich.

HINWEISE ZUR DIODENLASERBEHANDLUNG
  1. Termin für ein Beratungsgespräch und eine Testbehandlung vereinbaren.
  2. Sonnenbaden oder Solariumbesuche sollten jeweils 3-4 Wochen vor Antritt einer Behandlung unterlassen werden.
  3. Während der Behandlungszeit auf Sonnenbaden, Solarium, scharfes Essen, Sauna, Entschlackungsbäder und blutverdünnende Medikamente verzichten.
  4. 5 Tage vor der Behandlung bitte entsprechende Stelle rasieren.
  5. 24 Std. vor einer Behandlung auf Make-up, Creme und Bodylotion verzichten.